BOSSHOLD PARKETT

Der Profi zum Thema Böden. Wir finden gemeinsam mit Ihnen eine professionelle und auf Ihre Wünsche abgestimmte Lösung für Ihre Böden, Türen und mehr.

WIR HABEN UNS SPEZIALISIERT AUF

Dielen

Massivdielen, der Klassiker im Altbau und in luxuriösem Neu- und Umbau. bis zu 12m Länge am Stück!

Parkett

Natürlich elegant - Parkett in den verschiedensten Formen und Farben. Haltbar und wertbeständig.

Terrassen

Holzbauweise oder WPC - massiv oder in Hohlbauweise. Fragen Sie uns nach der richtigen Terrasse für Ihr Haus.

Treppenmontage

Neue Holztreppen, das Belegen von vorhandenen Treppen und das Aufarbeiten von strapazierten Anlagen. 

Bodenlegearbeiten

Egal was, wir verlegen Ihnen Ihren Wunschbodenbelag technisch und bauphysikalisch  einwandfrei.

Sonderwünsche

Wir erfüllen auch Sonderwünsche; fordern Sie uns und lassen Sie sich überraschen.

Aufarbeiten von geölten Holzböden

Neuer Glanz für Ihren Boden ohne Schleifen. Nach intensiver Profireinigung mit anschließender Oberflächenversiegelung mit Öl. 

Verlegung von Treppenläufern

Hochstrapazierfähige Läufer aus Sisal und Kokos für Ihr Treppenhaus - wir machen Ihnen gern ein Angebot.

BOSSHOLD DIELEN

Als Dielen werden eine Vielzahl unterschiedlicher Holzelemente in verschiedenen Breiten, Längen und Ausführungen bezeichnet. Gemeinsam haben diese die stoß- und fugenfreie durchgehende Ansicht der einzelnen Bauteile.  Als Material wird meist Eiche aber auch Nadelhölzer, wie Kiefer und Fichte verwendet. Dielen werden bei Bedarf auch aus wesentlich wertvolleren Laub- oder Tropenhölzern hergestellt. Häufig zu finden sind hier auch die Importhölzer Pitch pine und Oregon pine (Douglasie). 
Mit der industriellen Holzverarbeitung (etwa ab 1850) wurden dünne, einheitlich breite und meist gespundete (umgangssprachlich „Nut/Feder“) Dielen hergestellt, wie wir sie heute häufig antreffen. Die Längen wurden so bemessen, dass sie der Raumlänge quer zur Balkenlage entsprachen. Bei Räumen oder Fluren, welche länger als die vorhandenen Stämme waren, wurden mittig auf Deckenbalken durchgehende Stoßfugen ausgebildet. 
Die im Handel befindlichen Landhausdielen, auch Schlossdielen gennannt, wie auch konfektionierte Massivholzdielen, haben eine i.d.R. eine Länge von ca.  2 - 5 Metern (Längen bis 12 m sind möglich) und sind teilweise mit "Nut und Feder" versehen, so dass sie umlaufend eine feste Verbindung zu den Nachbardielen eingehen. Dies ermöglicht eine optimale Anpassung an beliebige Raumgrößen. Der Verwendung bestimmter, mechanisch hochwertiger Hölzer steht nichts im Wege, da Farben und Strukturen durch Wasserlacke und (colorierte) Öle eine Anpassung an jeden Raum ermöglichen.

img 341
  • Massive Dielen sind Bretter, die meist 21–50 mm Stärke und hinreichende Breite (etwa ab 80 mm) haben.
  • Mehrschichtig aufgebaute Dielen sind großformatige Holzelemente, deren Deckschicht i.d.R. aus einem Stück besteht. Dieses Material ist für einen flachen Fussbodenaufbau geeignet, zudem ist es für den Einsatz auf Fussbodenheizungen prädestiniert.
img 342

BOSSHOLD PARKETT 

Parkett ist i.d.R. ein Fußbodenbelag aus Echt-Holz für Räume in geschlossenen Gebäuden. Das Holz, in der Regel Hartholz von Laubbäumen, wird dazu in kleine Stücke gesägt und nach bestimmten Mustern zusammengesetzt. Parkett gilt als hochwertiger Fußbodenbelag, benötigt wegen des Aufbaus aus kleinteiligen Holzstücken im Gegensatz zum Dielenboden einen tragfähigen Untergrund, wirkt aus demselben Grund aber Fugenbildung entgegen. Durch seine geschlossenen Flächen ist er sehr hygienisch. Man unterscheidet Massivparkett (als Stab- oder Mosaikparkett) und Mehrschicht- oder auch Fertigparkett.
Material:
  • Traditionelle europäische Holzarten, die zu Parkett verarbeitet werden, sind vorwiegend Eiche und Buche.
  • Außereuropäische Holzarten für Parkett sind etwa Teak, Palisander, Kambala, Eukalyptus, Limbali, Peroba, Bambus und andere
  • Es sind durchwegs robuste Harthölzer.
  • Bei Mehrschichtparkett kommen als Träger auch Holzwerkstoffe zum Einsatz.
Wir verlegen Parkett in jedem gewünschten Muster. Z.B. Parallel-Verband:
  • Schiffsboden-Verband, auch Wilder Verband: Parallel mit versetzten Stößen, wie die Beplankung auf einem Schiffsdeck.
  • Englischer Verband: Die Stäbe werden um die Hälfte versetzt parallel verlegt.
  • Oxford-Verband: Die Stäbe werden um ein Drittel versetzt parallel verlegt.
  • Altdeutscher Verband: Die Stäbe werden um die Hälfte versetzt parallel verlegt (wie englischer Verband), jedoch immer doppelt nebeneinander. An den Kopfstößen wird ein verkürzter, um 90 Grad gedrehter Stab dazwischen verlegt. Ein Flechtmuster entsteht.
oder Fischgrätmuster:
  • Klassisches Verlegemuster mit interessantem Lichtspiel. Eher für große Räume geeignet.
  • Französisches Fischgrät: Die Parkettstäbe sind beidseitig um 45° oder 30° abgeschrägt. Zwischen den Zopfreihen verläuft eine durchgehende Kopffuge.
Aber auch Sonderformen wie Flecht- oder Leiterboden.
img 375

BOSSHOLD TERRASSEN

Für Holzböden im Außenbereich werden besonders strapazierfähige Dielen (Terrassendielen) eingesetzt. Schließlich sind sie jahrein jahraus Sonne, Wind und Niederschlägen ausgesetzt. Die Dielen gibt es in vielen Ausführungen, z.B. aus WPC (Holz/Bambus und Kunststoff-Verbundwerkstoff) oder aus Douglasie,  Kiefer, Bangkirai, Lärche oder Bambus. 
Eine besondere Aufmersamkeit verdient die Herstellung der Unterkonstruktion. Diese ist sehr stabil auszuführen und gegen Absacken zu schützen. Es ist darauf zu achten, dass diese ein leichtes Geflälle der Terrasse vom Gebäude weg ermöglicht, um Wasserschäden am Objekt vorzubeugen.
Im Handel befindliche Terrassendielen sind in der Regel  200 Centimeter lang und genutet, so dass sie umlaufend eine feste Verbindung zu den Nachbardielen eingehen. Dies ermöglicht eine optimale Anpassung an beliebige Flächen. 

  • Massive Dielen sind Bretter, die meist 21–50 mm Stärke und  ab 80 mm Breite haben.
  • WPC Dielen sind Holz/Kunstoffmischelemente, im Aufbau massiv oder mit durchgehenden Hohlräumen in Langsrichtung.
img 408

BOSSHOLD TREPPEN 

BOSSHOLD TREPPEN sind Treppen aus Holz oder mit Massivholz- oder Mehrschichtparkett belegte Stein- oder Betontreppen in- und outdoor. Die weltweit am meisten verbauten Treppen sind aus dem natürlichen Material Holz. Wir bauen diese in verschiedenen Ausführungen gerade, gewendelt, in Faltwerkoptik, als Mittelholm- oder Kragarmtreppe oder mit Blockstufen, aufgesattelt oder eingestemmt, mit Wangen- oder Geländerausführungen in unterschiedlichen Materialien wie Holz, Glas oder Metall, beleuchtet und unbeleuchtet und mit Podesten nach den bautechnischen Erfordernissen. Die Oberflächenbehandlung wird nach Wunsch des Bauherrn individuell lackiert und/oder geölt hergestellt.
Material:
  • Im Holztreppenbau sind widerstandsfähige und harte Hölzer wie Eiche, Esche, Ahorn oder Buche sehr beliebt. 
  • Exklusive Ergebnisse werden immer öfter auch mit einheimischen Edelhölzern wie Nussbaum oder Kirsche erziehlt..
  • Die natürliche Maserung und Struktur verschiedener Hölzer wird mittels einer entsprechenden Oberflächenbehandlung, z.B. mit biozertifizierten Wasserlacken und/oder (colorierten) Ölen, nach Wunsch des Bauherren passend zum Wohnambiente und dem zu erzielenden Schutzgrad zur Geltung gebracht.
  • Für Treppengeländer oder Handlauf wünschen Sie sich einen anderen Materialmix, z.B. Edelstahl und/oder Glas? Kein Problem: Sofern die statischen Gegebenheiten ausreichen, können wir auch diese Materialien anbieten. Erhalten sie die nachhaltige Schönheit Ihrer Treppe aus dem natürlichen Rohstoff Holz mit einer werthaltigen Ausführung unserer Arbeiten.
Neuer Glanz für Stufen, Wangen und Geländer; Ihre alte Treppe - wie neu gebaut:
  • War eine Treppe lange Jahre in Benutzung und eine Renovierung steht an, so bieten wir eine große Bandbreite von professionellen Treppenrenovierungsmaßnahmen.
  • Die Treppenstufen und -wangen lassen sich mit Massivholz, Laminat oder Vinyl verblenden, um die Anlage in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. 
  • Natürlich sind auch Oberflächenarbeiten, wie z.B. Abschleifen der vorhandenen Beläge mit anschließender Versiegelung, eine Möglichkeit der optischen Verbesserung.
  • Das Geländer läßt sich i.d.R. ebenfalls wieder Aufarbeiten, z.B. durch Erneuerung der Oberflächenbehandlung oder eventuell durch den Austausch der Stäbe. 
  • Für Ihre Beton- oder Steintreppe fertigen wir neue Stufenbeläge aus Massiv- oder Mehrschichtparkett farblich passend zu Ihrem Wohnambiente.
  • Gerne belegen wir Ihre Treppen auch mit hochstrapazierfähigen Läufern aus Kokos oder Sisal.

Wir stehen Ihnen bundesweit als Fachfirma für Treppenneubau und -renovierung zur Seite und lassen auch Ihre vorhandenen Treppen in altem Glanz neu erstrahlen dank der handwerklichen Spitzenqualität unserer Ausführungen.
img 433

BOSSHOLD BODENLEGEARBEITEN

Teppichboden oder doch lieber Echtholz? Oder macht ein strapazierfähiger Kunststoffboden (PVC/Vinyl) mehr Sinn bei z.B. nur wenig Platz für einen Fussbodenaufbau? Für jeden Geldbeutel und jeden Anwendungszweck verlegen wir Ihnen fach- und sachgerecht den individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Bodenbelag. 

  • Teppichauslegeware
  • Kokos- und Sisalware als Treppen- und Treppenhausläufer
  • wohngesunde Vinyl-Designbeläge (z.B. Expona Domestic) auch für schwerstbeanspruchte Industrie und Gastronomiebereiche
  • PVC-Böden
  • BIO-zertifizierte Korkböden

Sie haben einen geölten, also nicht lackierten Holzboden, der etwas in die Jahre gekommen ist? Schleifen kommt für Sie aus verschiedenen Gründen nicht in Frage? Dann lassen Sie uns den Boden begutachten. Oft gibt es eine Alternative zum Abschleifen: 

  • professionelle, intensive Reinigung des Bodens,
  • anschließende Oberflächenversiegelung mit Öl
  • und der Boden erhält seinen Glanz zurück!
img 458

BOSSHOLD SONDERWÜNSCHE

Auf Wunsch unserer Kunden sind wir für kreative Lösungen ausserhalb der Norm immer ansprechbar. Einige Beispiele für diese "besonderen" Lösungen stellen wir hier vor:

  • Ein Balkon aus Holz entsprach nicht mehr den Vorstellung und sollte gekürzt werden. Im Anschluss daran war das Geländer neu herzustellen und zu montieren 
  • Aus den Holzresten des Parkett-Bodenbelags sollte eine passene Sitzbank hergestellt werden.
  • Für ein Musikzimmer war ein zum Thema passender Bodenbelag gewünscht. Die Wahl fiel auf eine "Klaviertastatur"

Sollten auch Sie eine besondere oder ungewöhnliche Idee verfolgen, sprechen Sie uns an. Für solche sind wir immer offen und sichern eine fachgerechte Umsetzung zu.

img 475

Schreiben Sie uns

Wir melden uns schnellstmöglich zurück
Sie erreichen uns auch unter Tel: 030-39 88 51 57, Fax: 030-93 62 65 87, Mobil: 0178-539 30 73, E-Mail: mbparkett@gmx.de
Nach vorheriger Terminvereinbarung stehen wir gern zu einem persönlichen Beratungstermin bereit - Vor-Ort oder
in unserem Studio in der Flemingstr. 5A, 10557 Berlin

* Pflichtfelder

© 2018 BOSSHOLD PARKETT